Laschet: Kopftuch hat nichts mit Islam zu tun

Was ist der Unterschied zwischen der rechtsextremen AfD und der CDU in NRW?

Wir erkennen ihn leider nicht mehr. Das Kopftuch ist integraler Bestandteil des Islams und nicht öffentlich verhandelbar. Weder mit Politikern, noch in Talkshows oder den sozialen Medien.

“Ganz allein muslimische Frauen bestimmen selbständig darüber, ob sie ein Kopftuch tragen oder nicht. Nicht die deutsche Öffentlichkeit, und auch kein Armin Laschet.”, so Hakan Karaoğlu, Mitglied des Landesvorstandes NRW.

Mehmet Tuntas, Vorsitzender des Essener Stadtverbandes, fragt sich: “Werden die Haustürken innerhalb der CDU, abgesehen von Serap Güler, erneut schweigen? Werden sie auch in Essen bei der CDU ihre Mütter, Schwestern, Frauen und Kinder für Ihre politische Karriere opfern?”